Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern

Portrait

Die Arbeit der Regionalgruppe Mecklenburg-Vorpommern konnte in den letzten 3 Jahren ebenfalls zulegen, wobei das Jahr 2014 zweifellos einen Höhepunkt darstellte. Ralf Kirsten und Rita Gerlach-March als KoordinatorInnen und Motoren der Aktivitäten setzten dabei auch neue inhaltliche Impulse. So wurde u.a. die im Lande anstehende Theaterreform breit disku-tiert, und es wurden die weiteren Perspektiven der Landeskulturpolitik erörtert. Mit einer Ver-anstaltung zur Kulturstadt Schwerin bezog die Regionalgruppe auch im Kommunalwahl-kampf kulturpolitisch Stellung.

Aktuell engagiert man sich bei der Etablierung von Kulturräten in Mecklenburg-Vorpommern als basisdemokratische Antwort der Kunst- und Kulturszene auf Versäumnisse der Landes-kulturpolitik. Für die Zukunft will die Regionalgruppe auch ein stärkeres Augenmerk auf den »bescheidenen« KuPoGe-Mitgliederstand im Lande richten.

  

Kontakt

Dr. Rita Gerlach-March • Franz-Mehring-Str. 24c • 19053 Schwerin • T 0385/32650562 • F 0385/32650564 • rgerlach7@googlemail.com

 

pfeil_ob.gif