Kulturpolitische Mitteilungen

Fachzeitschrift Kulturpolitische Mitteilungen (KuMi)

Heft 161 II/2018:
Zukunft der Bibliotheken

Bestellen

 

 

 

 

Editorial

Norbert Sievers S. 3

Kulturpolitik aktuell

PDF»Generation Hitlerjugend« – Wolfgang Schneider im Gespräch mit Hilmar Hoffmann (Wolfgang Schneider) S. 6

PDFKulturpolitik ist »Kopfarbeit« – Nachruf auf Hilmar Hoffmann (Oliver Scheytt / Olaf Schwencke / Norbert Sievers) S. 9

Relaunch oder kosmetische Korrekturen? Das Sächsische Kulturraumgesetz wurde erst evaluiert und nun novelliert (Klaus Winterfeld) S. 10

Handreichung der Kultusministerkonferenz zum UNESCO-Welterbe (Birgitta Ringbeck) S. 12

IDEENKONGRESS zu Kultur, Alltag und Politik auf dem Land (Samo Darian / Christine Wingert) S. 15

PDFKulturpolitik planvoll gestalten! (Margarethe Goldmann) S. 16

Verlegen als künstlerisches Projekt – Die »Düsseldorfer Erklärung« als Anstoß zum Umdenken (Axel von Ernst / Ursula Sinnreich) S. 18

PDFDie Bundeskulturfonds sollen gestärkt werden – Kleine Begründungsgeschichte der selbstverwalteten Kulturförderung (Norbert Sievers) S. 20

Neues Konzerthaus im Münchner Werksviertel – Kongeniale Synthese statt Kulturschock (Iris Bramsemann / Robert Blank) S. 23

Wieviel Politik verträgt Kulturhauptstadt? Kulturhauptstädte Europas 2018 (Pia Leydolt-Fuchs) S. 26

European Agenda for Music – Ambitionierte Ziele und neue Verbindungen im europäischen Musiksektor (Katharina Weinert) S. 30

Europa braucht die Kultur – Kulturpolitische Potenziale des Europäischen Kulturerbejahres 2018 ( Petra Kammerevert) S. 32

Kulturelles Erbe Europas vor Ort entdecken und europäisch diskutieren – Veranstaltungen und Projekte im Europäischen Jahr des Kulturerbes 2018 (Christine Wingert) S. 34

Österreich eröffnet der Geschichte ein Haus (Barbara Neundlinger) S. 36

»Wunderbar together« – das Deutschlandjahr in den USA 2018–19 (Christoph Mücher) S. 38

Die Kulturpolitik Japans am Wendepunkt (Yuki Akino) 40

Plädoyer für eine modernisierte Politik für Kultur- und Kreativwirtschaft (Sylvia Amann) S. 42

Europa ohne Bürgerinnen und Bürger? Vorschlag der EU-Kommission für Förderprogramme ab 2021 (Jochen Butt-Pośnik) S. 44

EU-Kulturförderung ab 2021 – Wohin geht die Reise? KREATIVES EUROPA: Ergebnisse der Halbzeitevaluierung (Marje Brütt) S. 45

  

kupores quartal: PDFGib mir mein Wort zurück: Heimat! (Peter Grabowski, der kulturpolitische reporter) S. 46

 

Thema: Zukunft der Bibliotheken

PDFÖffentliche Bibliotheken und »Dritte Orte« – Eine neue kulturpolitische Strategie? (Harald Pilzer) S. 49 [sowie die Langfassung]

PDFMöglichkeitsort Bibliothek – Claudia Henne im Gespräch mit Hortensia Völckers und Volker Heller (Hortensia Völckers / Volker Heller) S. 54

Von der Bedeutung der Bienen – und warum sie lauter summen müssen (Henning Bleyl) S. 57

»Der beste Ort, an dem ich je gewesen« – Bibliotheken als Orte der Demokratie (Thomas Krüger) S. 60

Hort vom Wort – Die Zukunft der öffentlichen Bibliotheken (Andreas Bialas) S. 62

PDFBibliotheken als Speerspitze – Kulturvermittlung unter Emmanuel Macron (Julia Effinger) S. 64

»Sonntags nie!« – Nach wie vor ein Dogma in Bezug auf Öffentliche Bibliotheken? (Barbara Lison) S. 68

Bibliotheken gestalten den digitalen Wandel (Barbara Schleihagen) S. 70

 

Debatte

PDFKaum soziokulturelle Teilhabe durch das BuT (Eckart Liebau) S. 72

Der kulturelle Graben (Dieter Kramer) S. 74

Mit kultureller Bildung Demokratie und Gesellschaft gestalten! (Ulrike Gießner-Bogner) S. 76

Grüne Liste S. 78

 

Kulturpolitikforschung

PDFAuf dem Weg zu einer bundesweiten Kulturstatistik in Deutschland (Ulrike Blumenreich / Ole Löding) S. 81

 

Kulturplanung mit Wirkung

Kulturpolitik dauerhaft begleiten, beraten und fordern – Gründung eines »Rat der Künste« für Düsseldorf (Patrick S. Föhl / Dinah Bielicky) S. 84

Eine kurze Geschichte der Kulturpolitik Düsseldorfs – Erprobung einer neuen Methode für Kulturentwicklungsprozesse (Christine Wingert) S. 86

 

Projekte | Initiativen

Keimzelle der digitalen Bibliothekscommunity und der Bibliothek der Zukunft (Stephan Schwering) S. 88

Das Handwerk des Schreibens erlernen – SchreibLand NRW fördert Werkstätten in Öffentlichen Bibliotheken (Susanne Larisch) S. 90

Be a Maker, not a Taker – Kulturelle Bildung im Wandel (Hannelore Vogt) S. 92

Bibliotheken als Orte interkultureller Begegnung (Anne Barckow) S. 94

NRW at its best!? Das RKP-Jubiläumsprojekt stadt.land.text NRW 2017 (Susanne Ladwein) S. 96

Das EinTanzHaus in der Trinitatiskirche in Mannheim (Sabine Schirra) S. 98

 

Rezensionen – Zeitschriftenschau

Tobias J. Knoblich, Christine Wingert, Johannes Crückeberg, Wolfgang Hippe, Raphaela Henze, Birgit Wolf, Olaf Schwencke, Franz Kröger S.100

Zeitschriftenschau: So viel Aufbruch war nie! Was bleibt von 1968? (Franz Kröger) S.105

 

Nachrichten – Rubriken

Pinboard S.106

Tagungshinweise S.112

Autorinnen und Autoren S.113

Impressum S.114

 

Das Heft 161 der »Kulturpolitischen Mitteilungen« können Sie hier bestellen: www.kupoge.de/publikationen/aktion_kumi_161.htm

Förderung und Kooperation

Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

pfeil_ob.gif