Mitgliederversammlung


Die Mitgliederversammlung der Kulturpolitischen Gesellschaft findet alle drei Jahre statt, gibt den Mitgliedern Rechenschaft über die Arbeit des Vereins, und informiert über die personelle und finanzielle Situation der KuPoGe.

Sie bietet den Mitgliedern eine Möglichkeit, die Ausrichtung des Verbands mitzugestalten und den Vorstand für die kommende Arbeitsperiode zu wählen.

2018 fand die Mitgliederversammlung in Bonn statt. Es wurde das neue Positionspapier des Vorstands vorgestellt und im Vorstand ein Generationenwechsel eingeleitet.