Regionalgruppe Schleswig-Holstein

Aktuell

Die Landesgruppe SH versteht sich als kritischer und konstruktiver Begleiter der Kulturpolitik in Schleswig-Holstein. Sie initiiert Veranstaltungen zu diesem Thema und beteiligt sich an Kooperationen mit weiteren kulturpolitischen Akteuren in Schleswig-Holstein wie dem Landeskulturverband oder dem Kulturforum e.V.

  

Derzeit treffen sich die Vertreter dieser drei Kulturverbände regelmäßig, um eine gemeinsame Veranstaltung für das Früjahr 2019 in der Kunsthalle Kiel unter dem Titel »Ein Jahr Jamaika – wo bleibt der Reggae?« vorzubereiten. Aus einer Fülle an möglichen Themen haben wir vier herausgefiltert, die wir an diesem Abend kritisch beleuchten wollen:

Außerdem hat die Landesgruppe auf Anregung von Dr. Wolfgang Sandfuchs vom Literaturhaus Schleswig-Holstein das Thema der Lohngerechtigkeit im Kulturbereich aufgegriffen und bereitet derzeit eine Veranstaltung vor, auf der neben Daten aus eigenen Erhebungen, unterschiedliche Leitlinien zum Lohngefüge in Kulturbetrieben, der Dialogprozess zur Erarbeitung einer Betriebsvereinbarung auf Kampnagel, Hamburg und die Einschätzungen und Forderungen von Verdi vorgestellt werden, um damit eine Debatte über die Besoldung in den verschiedenen freien, öffentlich geförderten Kultureinrichtungen des Landes Schleswig-Holstein anzustoßen.

  

Der Termin für diese zweite Veranstaltung liegt noch nicht fest, wir werden ihn rechtzeitig bekanntgeben.

Günter Schiemann, Torge Korff, Jutta Johannsen (Sprecherteam der Landesgruppe Schleswig-Holstein)

 

Portrait

Die Regionalgruppe Schleswig-Holstein, 2004 aus der Taufe gehoben, gehört mit gut 30 KuPoGe-Mitgliedern im ganzen Bundesland zu den kleinen Regionalverbänden. Auf der Mitgliederversammlung am 22. März 2016 wurden Jutta Johannsen, Torge Korff und Günter Schiemann als Sprecher für drei Jahre gewählt.

Die Regionalgruppe versteht sich als kritischer und konstruktiver Begleiter der Kulturpolitik in Schleswig-Holstein. Sie initiiert öffentliche und verbandsinterne Veranstaltungen zu landeskulturpolitischen Themen. Sie beteiligt sich zudem an Kooperationen mit weiteren kulturpolitischen Akteuren und Verbänden in Schleswig-Holstein wie dem Landeskulturverband oder dem Kulturforum.

Darüber hinaus finden zahlreiche, eher informelle Gespräche mit den verschiedenen Kulturakteuren in der Region statt.

 

 

Kontakt

Jutta Johannsen • Klinkerwisch 24 • 24107 Kiel • T 0431/544105 • jutta.johannsen@gmx.de

 

Torge Korff • Kulturbüro der Stadt Flensburg • Rathausplatz 1 • 24937 Flensburg • T 0461/852566 • korff.torge@flensburg.de

 

Günter Schiemann • LAG Soziokultur Schleswig-Holstein e.V. •Gurlittstr. 22 • 25813 Husum • T 04841/81243 • lag@soziokultur-sh.de

pfeil_ob.gif