Arnold Bischinger, *1964, ist seit 2018 Leiter des Kultur- und Sportamtes des Landkreises Oder-Spree und der Burg Beeskow. Dem Studium Theater & Drama mit Zusatz Kulturmanagement an der Kunsthochschule Utrecht sowie am Institut für Kunstmanagement & Medien Utrecht (Niederlande) folgten Dozenten- und Regietätigkeit in der Erwachsenenbildung bundesweit, in Schulen für Gehörlose und Schwerhörende (Rotterdam), im Jugendstrafvollzug (Thüringen), in der Polizeiausbildung (Amsterdam) und beim Arbeitsamt (Utrecht). Danach übernahm er den Aufbau und die Leitung der theaterpädagogischen Abteilungen an den Stadttheatern in Nordhausen und Gera, die Künstlerische Leitung des Kleinen Theaters im Zentrum (Gera) und des Kleist Forum Frankfurt (Oder).
© MOZ/Dietmar Horn