Dr. Katja Drews, *1968, ist seit 2008 Kulturreferentin des Landkreises Holzminden. Nach dem Studium der Germanistik, Philosophie und Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin promovierte sie später an der Universität Hildesheim mit dem Thema »Kulturtourismus im ländlichen Raum an ›dritten Orten‹ der Begegnung als Chance zur Integration von Kultur- und Tourismusentwicklung.« 1999-2004 hatte sie die Geschäftsführung und Programmleitung des Kulturvereins Holzminden e.V. inne. 2003-2008 war sie im Bereich Tourist- und Veranstaltungsmanagement, Museum im Schloss Porzellanmanufaktur Fürstenberg GmbH tätig. 2010-2018 war sie Lehrbeauftragte für Kulturarbeit/Kulturmanagement/Soziokultur an der Hochschule für Angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim – Holzminden – Göttingen und 2018 am Institut für Kulturpolitik der Stiftung Universität Hildesheim.