Paul Spies, *1960, geborener Amsterdamer, ist seit 2016 Vorstand und Direktor der Stiftung Stadtmuseum Berlin und Chef-Kurator des Landes Berlin im Humboldt Forum. Nach dem Studium der Kunstgeschichte und Klassischen Archäologie an der Amsterdamer Universität gründete er 1987 mit D’ARTS ein auf Beratung und Projektmanagement im Bereich Kunstgeschichte spezialisiertes Unternehmen, in dem er mehr als 20 Jahre tätig war. D’ARTS hat zahlreiche Ausstellungen, Bücher, Fernsehprogramme und Werbekampagnen produziert. 2009 bis 2016 war er sehr erfolgreich als Direktor der Amsterdam Museum Foundation tätig. 2014 bis 2016 war Paul Spies leitend tätig in der der Amsterdamse Culturele Instellingenoverleg (ACI), der offiziellen Vertretung aller Kultureinrichtungen in Amsterdam.

© Stadtmuseum Berlin | © Michael Setzpfandt