Digitalität der Organisationen. Wandel von Leadership und Arbeitskultur

24.03.2022, 16.00–18.00 Uhr

Warum zwingt die digitale Transformation Organisationen zum Wandel? Welche neuen Strukturen von Leadership und effektiven Arbeitskulturen müssen wir entwickeln? Und wie kann dieser Wandel gelingen? Auf diese Fragen will ich Antworten finden für eine transformationsorientierte Kulturpolitik.

» Zur Anmeldung

Prof. Dr. Holger Simon ist Kunsthistoriker, Innovator und Entrepreneur. Er ist Gründer und Geschäftsführer der Pausanio GmbH & Co. KG. Pausanio entwickelt digitale Anwendungen im Kultursektor, berät Kulturbetriebe im Bereich digitale Transformation und begleitet sie bei Changeprozessen.

Holger Simon blickt auf über 20 Jahre Erfahrung im digitalen Kulturmanagement zurück und initiierte in dieser Zeit innovative Projekte wie zum Beispiel 2001 das prometheus-Bildarchiv und 2009 das Digitale Historische Archiv Köln.

2009 gründete er die Agentur für digitale Kulturkommunikation Pausanio und 2013 die Pausanio Akademie. 2014 wurde er von der Gesellschaft für Informatik und dem BMBF als „digitaler Kopf Deutschlands“ ausgezeichnet. 2021 gründete er Calaios.eu, die Plattform für Online-Veranstaltungen in Kunst, Kultur, Natur und Wissenschaft.