Heft 168 • I/2020: Populäre Musik

8,34

Populäre Musik, namentlich jene, die früher als »Rock & Pop« ein Generationengefühl symbolisierte und für kulturelle Widerständigkeit und eigensinnige Selbstermächtigung stand, ist längt Mainstream geworden. Ihre Repräsentant*innen und Konsument*innen sind in der Mitte der Gesellschaft angesiedelt und wenn sie gegen das System opponieren, dann sind sie keineswegs nur am linken Rand des politischen Spektrums zu finden. Das schillernde kreativwirtschaftliche Gewerbe ist hoch kapitalisiert und monopolisiert, die Clubs sterben und die kulturellen Nischen geraten in Bedrängnis – umso mehr ein Grund, sich dem in der Kulturpolitik stiefmütterlich /-väterlich behandelten Thema zu widmen.

Beschreibung

Editorial

Barbara Neundlinger / Henning Mohr S.3

Kulturpolitik aktuell

kupores quartal

  • Die Milliardenfrage(n) (Peter Grabowski) S.32

Thema: Populäre Musik

Debatte

Kulturpolitikforschung

  • Legitimität öffentlich geförderter Theater in Deutschland Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsbefragung (Birgit Mandel) S.67

Projekte | Initiativen

  • »LandKulturPerlen« – Kulturelle Bildung in ländlichen Räumen Hessens Zwischen Chancen und Grenzen (Birgit Wolf / Ann-Kathrin Schmidt) S.71
  • Mit Kunst gegen die Umweltverschmutzung Das nachhaltige Wandgemälde »Hunting Pollution« in Rom (Maura Crudeli) S.74
  • Ein Schiff wird kommen … Mit dem BTHVN2020 Musikfrachter auf dem Weg zu einer vielfältigen Musikkultur (Katharina von Radowitz) S.76
  • Netzwerk Kultur und Inklusion 2019 Was machen die Hochschulen? (Irmgard Merkt) S.78
  • Konkret, kreativ und kostenlos Teilhabe und Öffnung von Kultureinrichtungen mit der g3-Methode (Moritz von Rappard) S.80

Rezensionen

  • Max Fuchs, Dieter Haselbach, Marie von der Heydt, Franz Kröger, Martin Lätzel, Ole Löding, Olaf Schwencke, Jonathan Vickery, Christine Wingert und Birgit Wolf S.82
  • Zeitschriftenfenster S.87

Nachrichten

  • Pinboard S.88
  • Tagungshinweise S.94
  • Autor*innen S.95
  • Impressum S.96
  • Jahresüberblick 2019 S.97

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Heft 168 • I/2020: Populäre Musik“