Heft 156 I/2017: Europäisches Kulturerbe in einer globalisierten Welt

8,34

Nach zwanzig Jahren im alten Stil erscheinen die Kulturpolitischen Mitteilungen in einem neuen Layout. Ziel war es, die Zeitschrift lesefreundlicher und grafisch ansprechender zu gestalten. Inhaltlich ist das Heft Nr. 156 geprägt durch Beiträge zum Thema »Europäisches Kulturerbe«, zu dem namhafte AutorInnen Fachartikel geliefert haben. Anlass war dafür das Europäische Jahr des Kulturerbes 2018,Weiterlesen

Beschreibung

 

Editorial

  • Norbert Sievers S. 3

Kulturpolitik aktuell

Thema: Europäisches Kulturerbe in einer globalisierten Welt

9. Kulturpolitischer Bundeskongress – »WELT.KULTUR.POLITIK. Kulturpolitik und Globalisierung«

Debatte

Kulturwissenschaften und Kulturmanagement

  • Internationale Kulturkontakte in der Metropolregion Rhein-Neckar (Robert Peper und Patrick S. Föhl) S.72
  • Kulturvermittlung in gesellschaftlicher Verantwortung (Vera Allmanritter) S.75

Projekte – Initiativen

Rezensionen – Zeitschriftenschau

  • Eckhard Braun, Dieter Haselbach, Jörg Hausmann, Wolfgang Hippe, Franz Kröger, Olaf Schwencke S.90
  • Zeitschriftenschau: Heimatgefühle – Über die Konstruktion von Zugehörigkeit (Franz Kröger) S.95

Nachrichten – Rubriken

  • Pinboard S. 96
  • Veranstaltungstermine S. 102
  • Autorinnen und Autoren S. 103
  • Impressum S. 104

 

Förderung und Kooperation

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Heft 156 I/2017: Europäisches Kulturerbe in einer globalisierten Welt“