Heft 157 II/2017: »WELT.KULTUR.POLITIK. Kulturpolitik und Globalisierung«

8,34

Im Schwerpunkt des soeben erschienenen Sommerheftes der KuMi sind die Hauptvorträge des 9. Kulturpolitischen Bundeskongresses »Welt.Macht.Kultur« von Staatsministerin Monika Grütters, Außenminister Siegmar Gabriel, Wolfgang Merkel und Harald Welzer dokumentiert, ebenso die Reden von KuPoGe Präsident Oliver Scheytt und von Thomas Krüger, dem Präsidenten der Bundeszentrale für politische Bildung. Weiterlesen

Beschreibung

 

Editorial

Kulturpolitik aktuell

  • Eine Geschichte voller Umbrüche und Neuausrichtungen – 100 Jahre ifa (Ronald Grätz) S.6
  • »Heiß ersehnt und notwendig« – Musikfonds startet erste Förderrunde (Martin Maria Krüger) S. 8
  • Der Kulturpolitik Gewicht verleihen – Der Kulturausschuss des Deutschen Städtetages (Christina Stausberg) S.10
  • Auf dem Weg zur Kulturhauptstadt Europas 2025 – Forum des Instituts für Kulturpolitik der Universität Hildesheim und der KuPoGe (Barbara Neundlinger) S. 12
  • Kulturpolitik mit Chance auf Rückenwind – Viel Potential für Schleswig-Holstein im Jamaika-Koalitionsvertrag (Kilian Lembke) S. 13
  • Perspektiven für die Kulturentwicklung? Zur Landtagswahl in NRW 2017 (Reinhard Knoll) S. 14
  • NRW hat eine neue Kulturministerin (Redaktion) S. 15
  • Kultur fair fördern – Soziale Mindeststandards für KünstlerInnen (Alexandra Manske) S. 16
  • Ostdeutsche Vergangenheitsbewältigung – Streit ums b.a.t. (Günter Jeschonnek) S. 18
  • Frankreichs Kulturpolitik unter Emmanuel Macron (Raymond Weber) S. 20
  • Kulturelle Vielfalt: gestärkt oder bedroht? Zusammenhang mit der Umsetzung der UNESCO-Konvention zur kulturellen Vielfalt von 2005 (Cornelia Dümcke S. 22
  • 10 Jahre Europäische Kulturagenda und die Kulturstrategie von EUROCITIES (Kurt Eichler) S. 24
  • Zukunft des kulturellen Europa! (Olaf Schwencke) S. 27
  • Kultur in den Außenbeziehungen der EU – Weiterentwicklung der EU-Strategie (Christine Wingert) S. 30
  • Förderung von Engagement und Partizipation in Europa stärken – EP fordert 1 Euro pro EU-Bürger/in (Christine Wingert) S. 32
  • Neue Projekte ausgewählt. Ergebnisse der 4. Antragsrunde – Start 2017 (Sabine Bornemann und Marje Brütt) S. 33
  • kupores quartal: Der feine Unterschied: Besser oder mehr? (Peter Grabowski, der kulturpolitische reporter) S.34

Thema: »WELT.KULTUR.POLITIK. Kulturpolitik und Globalisierung«

Debatte

Im Wortlaut

  • Koalitionsvertrag für Nordrhein-Westfalen S. 76

Kulturwissenschaften und Kulturmanagement

  • Soziale Transformationen des Kulturpublikums – Empirische Befunde und offene Fragen (Karl-Heinz Reuband) S. 78
  • Erster »World Cities Culture Finance Report« erschienen (Ulrike Blumenreich) S. 81

Projekte – Initiativen

  • 100 Jahre Deutscher Museumsbund – 100 Jahre Interessenvertretung für die und mit den Museen (Eckart Köhne) S. 82
  • Starke Marke, breite Akzeptanz –Fünf Jahre Kulturrucksack NRW (Ina Rateniek) S. 84
  • Dialog- und Fachforum Netzwerk Kultur und Inklusion (Irmgard Merkt) S. 86
  • Der letzte KuPoGe-Kulturpreisträger – Eine Entdeckungsreise ins deutsch-polnische Grenzgebiet (Iris Magdowski) S. 88
  • Kultur öffnet Welten – Kulturstaatsministerin Monika Grütters zeichnet beispielhafte Projekte aus (Franz Kröger) S. 89
  • NEW HAMBURG – Stadt der Vielen (Anja E. Redecker / Nina Reiprich) S. 90
  • Neue deutsche Stadtgesellschaft Neuss (Deniz Elbir) S. 92

Rezensionen – Zeitschriftenschau

  • Annika Hampel, Ole Löding, Cornelia Dümcke, Dieter Kramer, Birgit Mandel, Siegfried Hummel, Wolfgang Hippe und Franz Kröger S.94
  • Zeitschriftenschau: Die Welt vor der Haustür – Museen im transkulturellen Dialog (Franz Kröger) S.99

Nachrichten – Rubriken

  • Pinboard S. 100
  • Tagungshinweise S. 104
  • Autorinnen und Autoren S. 105
  • Impressum S. 106

 

Förderung und Kooperation

Gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Heft 157 II/2017: »WELT.KULTUR.POLITIK. Kulturpolitik und Globalisierung«“