Jahrbuch für Kulturpolitik 2000 – Bürgerschaftliches Engagement

19,90

Band 1 – Bürgerschaftliches Engagement

Schwerpunkt des ersten Jahrbuchs ist das Thema »Kulturpolitik in der Bürgergesellschaft«. Mit der Verabschiedung des neuen Stiftungsrechts und der Einrichtung der Enquetekommission zum Ehrenamt wurden auf Bundesebene politische Wegmarken gesetzt. Aber auch viele Länder, Kommunen und freie Träger ergreifen die Initiative, bürgerschaftliches Engagement besser zu fördern. Dabei spielt Kulturpolitik eine immer wichtiger werdende Rolle. Im Jahrbuch Kulturpolitik wird diese Diskussion fortgesetzt und fokussiert.

Nicht vorrätig

Beschreibung

Band 1 – Bürgerschaftliches Engagement

Schwerpunkt des ersten Jahrbuchs ist das Thema »Kulturpolitik in der Bürgergesellschaft«. Mit der Verabschiedung des neuen Stiftungsrechts und der Einrichtung der Enquetekommission zum Ehrenamt wurden auf Bundesebene politische Wegmarken gesetzt. Aber auch viele Länder, Kommunen und freie Träger ergreifen die Initiative, bürgerschaftliches Engagement besser zu fördern. Dabei spielt Kulturpolitik eine immer wichtiger werdende Rolle. Im Jahrbuch Kulturpolitik wird diese Diskussion fortgesetzt und fokussiert.

Es enthält Beiträge u.a. von Warnfried Dettling, Adalbert Evers, Hermann Glaser, Gerd Harms, Rolf G. Heinze, Franz-Otto Hofecker, Norbert Lammert, Bernd Meyer, Michael Naumann, Julian Nida-Rümelin, Thomas Oppermann, Olaf Schwencke, Norbert Sievers, Michael Söndermann, Wolfgang Thierse, Antje Vollmer, Annette Zimmer und Olaf Zimmermann. Neben dem jährlich wechselnden Schwerpunkt enthält das Jahrbuch eine Chronik der Kulturpolitik, eine Bibliographie kulturpolitischer Texte, kulturpolitische Adressen sowie Materialien zur Kulturstatistik. Das Jahrbuch wurde am 26. April auf einer Pressekonferenz in Berlin von Staatsminister Julian Nida-Rümelin der Öffentlichkeit vorgestellt.

Harms, Rolf G, Warnfried Dettling, Adalbert Evers, Hermann Glaser, Gerd . Heinze, Franz-Otto Hofecker, Norbert Lammert, Bernd Meyer, Michael Naumann, Julian Nida-Rümelin, Thomas Oppermann, Olaf Schwencke, Norbert Sievers, Michael Söndermann, Wolfgang Thierse, Antje Vollmer, Annette Zimmer, Thomas Röbke, Bernd Wagner und Olaf Zimmermann

Herausgegeben vom Institut für Kulturpolitik der Kulturpolitischen Gesellschaft, Redaktion: Thomas Röbke, Bernd Wagner • ISBN 3-88474-958-7 • 448 Seiten • 19,90 € • Essen: Klartext Verlag 2001

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Jahrbuch für Kulturpolitik 2000 – Bürgerschaftliches Engagement“