Kunstfreiheit zwischen Autonomie und Verantwortung


20.04.2021, 16.30–17.45 Uhr
Angriff von allen Seiten – Kunstfreiheit in Gefahr!?
mit Dr. Gerhart Baum (Bundesminister a.D. und Rechtsanwalt), Dr. Ina Hartwig (Dezernentin für Kultur und Wissenschaft der Stadt Frankfurt am Main) und Dr. Wolfgang Ullrich (Kunsthistoriker und Kulturwissenschaftler)

» Zur Anmeldung

27.04.2021, 16.30–17.45 Uhr
Kunstfreiheit – Freiheit ohne Grenzen?
mit Prof. Ilka Helmig (freie Künstlerin und Professorin für Gestaltung an der Fachhochschule Aachen), Achim Könneke (Leiter des Referats für Kultur und Tourismus der Stadt Würzburg) und Dr. Roland Schappert (freier Künstler)

» Zur Anmeldung

04.05.2021, 16.30–17.45 Uhr
Was darf die Kunst? Das Neutralitätsgebot und seine Folgen.
mit Torsten Wiegel (Vorsitzender des Landesverbandes Soziokultur Sachen e.V.), Prof. Dr. Friedhelm Hufen (Professor für Öffentliches Recht, Staats- und Verwaltungsrecht an der Universität Mainz), Silke Thomas (Team KASCH in Achim) und Heinz Föllenbach (Rechtsanwalt)

» Zur Anmeldung

11.05.2021, 16.30–17.45 Uhr
Cancel Culture. Identitätspolitik(en) als Bedrohung der Kunstfreiheit?
mit Prof. Matthias Wagner K (Direktor des Museum Angewandte Kunst in Frankfurt/Main), Dr. Karsten Schubert (geschäftsführender Assistent an der Professur für Politische Philosophie, Theorie und Ideengeschichte an der Universität Freiburg) und Maryam Aras (Literaturwissenschaftlerin, Iranistin und Kritikerin an der Universität Bonn)

» Zur Anmeldung

18.05.2021, 16.30–17.45 (CEST)
The State of Artistic Freedom? (in English)
featuring Dr. Daniel Gad (Managing Director of the UNESCO Chair and head of the Arts Rights Justice Program), Srirak Plipat (Executive Director of Freemuse) and Hanna Komar, Belarusian poet and translator

» Registration