Landesgruppe Nordrhein-Westfalen

Die Landesgruppe NRW lädt herzlich ein zu ihrem neuen Format

Die Landesgruppe der Kulturpolitischen Gesellschaft in Nordrhein-Westfalen lädt Mitglieder und Interessierte herzlich zu ihrer neuen Veranstaltungsreihe ein. Unter dem Titel »Ortstermin: …« werden zukünftig kulturelle Institutionen unter die Lupe genommen und  gemeinsam Schwerpunktthemen der KuPoGe diskutiert.

Der nächste Ortstermin findet am Mittwoch, den 12. Juni 2019 um 19 Uhr, in der Zukunftsakademie NRW in Bochum. Die ZAK NRW ist das Zentrum für Diversität in Kunst, Kultur und Kultureller Bildung in Nordrhein-Westfalen. Sie unterstützt Kulturinstitutionen dabei, sich für mehr Diversität und Teilhabe zu öffnen und die Vielfalt der Gesellschaft für ihre Organisationen zu nutzen. Über diese Prozesse des Wandels werden wir uns vor Ort mit der ZAK NRW austauschen.

Am 26. September um 18 Uhr wird sich das Kultursekretariat Gütersloh vorstellen, im Oktober eine Institution im Münsterland. Die Landesgruppe NRW freut sich sehr, damit bereits im ersten Jahr viele Regionen in NRW zu besuchen und ist auf den Austausch mit den Mitgliedern und Interessierten gespannt!

Portrait

Die Landesgruppe Nordrhein-Westfalen existiert seit 2015. Getragen von einem Sprecher*innenrat um die Initiatorin Agnes Rottland sieht die Gruppe ihre Hauptaufgabe im kritischen Fachdiskurs über die Grundlagen, Ziele und Maßnahmen der Landeskulturpolitik und verschreibt sich dem Netzwerkgedanken der NRW-Mitglieder.

Nachdem bereits im Mai 2015 vor dem Hintergrund der WestLB-Kunstverkauf-Affäre über die Wertigkeit von Kunst diskutiert wurde, traf man sich im September 2015 in Dortmund, um das Thema Digitalisierung und Kultur zu behandeln. Veranstaltungen vor und nach der Landtagswahl 2017 in NRW folgten. 2018 brachte das Podium zum geplanten Haus der Geschichte in NRW viel Aufmerksamkeit.

Im kleineren Format »im Gespräch mit …« lud die Landesgruppe seit 2016 Persönlichkeiten aus Politik und Kultur ein.

2019 wird die Landesgruppe mit „Ortsterminen“ in Wuppertal, Bochum, Gütersloh und Münster die Regionen in NRW bespielen.

Kontakt

Dr. Hagen Lippe-Weißenfeld, Friederike Menz, Agnes Rottland und Annegret Schwiening. Als Gast Lukas Hegemann.

Regelmäßige Treffen des Sprecher*innenrates jeden letzten Montag im Monat ab 17.30 Uhr in Düsseldorf.
nrw@kupoge-regional.de